Projektchor

http://www.badische-zeitung.de/sulzburg/sulzburger-herbstkonzert-mit-grossem-andrang

Einladung zum Chorprojekt 2018 , Beginn 17. April 

Singen, Geselligkeit genießen und die Stimme schulen.

Das neue Chorprojekt des Gesangverein Sulzburg beginnt in Kürze und wie immer
sind Laiensänger und Laiensängerinnen willkommene Gäste in der Aula der Ernst-Leitz-Schule.
Was hat diese etwas andere Feierabendgestaltung zu bieten? Wer im Chor singt,
ist aktiv auf eine ausgesprochen ausgleichende Art und Weise. Kein Handy, kein PC,
kein Fernseher. Dafür schult man in lockerer und geselliger Atmosphäre sein Gehör,
seine Atmung und wechselt einfach mal die Gehirnhälfte. Das hält jung und macht Spass.
Gesungen werden in dieser Saison leichte bis mittelschwere Chor-Arrangements
wunderschöner Musical-Werke wie West-Side-Story und Phantom der Oper. Außerdem geht
die Zeitreise zurück in die Vergangenheit, wo uns Auszüge aus der Oper „Carmen“ und
das „Zigeunerleben“ von Robert Schumann erwarten. Bei dem abschließenden Konzert
am Samstag den 17.November in Sulzburg wird der Chor von sehr guten Begleitmusikern
an Akkordeon, Klavier und Violine unterstützt.
Und erstmals gibt es für alle Teilnehmer ein besonders attraktives Zusatzangebot!
Als kostenloser Bestandteil der Proben bietet der erfahrene Gesangslehrer Guido Berg
Stimmbildungseinheiten an. Die SängerInnen lernen, die Stimme als Instrument zu nutzen und systematisch weiterzuentwickeln.
Die Proben beginnen dienstags um 20:15 Uhr , die von Harald Dringenberg geleitet werden, weiter. Wer sich von diesem Angebot angesprochen fühlt, neugierig ist und das Chorsingen
einfach mal probieren will, sollte möglichst bald nach den Osterferien einsteigen.
Weitere Auskünfte und Anmeldung
beim 1.Vorsitzenden Josef Senft unter
Tel 07634-6500 oder
E Mail: gesangverein-sulzburg@t-online.de
Infos auch unter gesangverein-sulzburg.de/Kontakt